Testament Erbvertrag – Beglaubigte Übersetzung

ab 29,00 

Lieferzeit: Ab 1-2 Werktage (bitte Anzahl Seiten & Sprachkombination auswählen)

Auswahl zurücksetzen
    • Professionelle beglaubigte Übersetzung eines Testaments oder Erbvertrages durch einen in Deutschland bei Gericht vereidigten Übersetzer
    • Anerkennung in allen deutschen Bundesländern, im EU-Raum (nach Absprache auch in Drittstaaten)
    • Günstiger Preis inkl. Mehrwertsteuer
    • Kostenloser Versand per Deutsche Post an Ihre deutsche Anschrift
    • Höchster Datenschutz durch SSL-verschlüsselte Plattform
    • Schnelle Abwicklung durch kompetente Übersetzungsagentur

PDF-Datei beglaubigte Übersetzung Zusätzliche Lieferung als PDF möglich (wenn gewünscht, bitte Scan in den Warenkorb legen (hier klicken); PDF-Lieferung bei Dokumenten mit 1-3 Seiten innerhalb von 1-2 Werktagen möglich. Geliefert wird ein Scan der gestempelten beglaubigten Übersetzung. Weitere Informationen zu unseren Lieferzeiten finden Sie hier.

Sicherer Checkout für Ihre beglaubigte Übersetzung

Testament / Erbvertrag beglaubigt übersetzen lassen

Damit ein ausländisches Testament (z. B. in englischer, türkischer oder italienischer Sprache) in Deutschland rechtswirksam wird oder ein deutsches Testament im Ausland Rechtskraft erhält, benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung des Testaments.

Erben Sie aufgrund eines Testaments oder Erbvertrages, müssen Sie zur Beantragung des Erbscheins beim Nachlassgericht folgende Unterlagen einreichen (siehe auch: Die wichtigsten Schritte zum Beantragen eines Erbscheins in Deutschland).

  • Testament oder Erbvertrag (bei Erbschaften mit Auslandsbezug ist eine beglaubigte Übersetzung erforderlich)
  • Sonstige Verfügungen des Todes wegen
  • Informationen darüber, ob ein rechtlicher Erbstreitgeführt wird

Da der Erbe neben dem Vermögen der verstorbenen Person auch mögliche Schulden erbt, kann ggf. eine Erbschaftsausschlagung sinnvoll sein, für die Sie bei Erbschaften mit Auslandsbezug ebenfalls eine beglaubigte Übersetzung benötigen (siehe Erbschaftausschlagung – Beglaubigte Übersetzung).

Was ist ein Testament?

Ein Testament regelt den letzten Willen eines Menschen für den Fall seines Todes. Insbesondere enthält es Angaben dazu, wer den Nachlass des Erblassers (d. h. der verstorbenen Person) erhält. Als Nachlass wird die Gesamtheit der Güter und Verpflichtungen bezeichnet, die ein Verstorbener hinterlässt.

Beglaubigte Übersetzung eines Testaments

Eine beglaubigte Übersetzung eines Testaments ist eine sorgfältige und layoutgetreue Übertragung der Sprache Ihres Dokuments in die gewünschte Zielsprache (z. B. Deutsch) durch einen bei einem deutschen Gericht vereidigten Übersetzer. Dieser bestätigt durch seinen Stempel und Beglaubigungsvermerk die Richtigkeit und Vollständigkeit der Übersetzung in Bezug auf das Originaldokument. Der beglaubigten Übersetzung wird zudem in der Regel eine Kopie des Originaldokuments angeheftet. Für die Übersetzung benötigen wir lediglich eine Kopie (Scan oder Foto) Ihres Urteils. Informationen zur Bereitstellung des Urteils und Digitalisierung Ihres Dokuments erhalten Sie hier. Sie erhalten die beglaubigte Übersetzung innerhalb der angegebenen Lieferzeit (bei kurzen Dokumenten 2-3 Werktage) per Post. Weitere nützliche Informationen zum Ablauf eines Auftrags erhalten Sie hier.

Andere interessante Produkte …

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Testament Erbvertrag – Beglaubigte Übersetzung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.


1
    1
    Ihr Warenkorb