Ablauf eines Auftrags

Anfrage stellen

(Festpreis- oder individuelles Angebot)

1. Prüfen Sie zunächst, ob Sie unter den Festpreisangeboten das gewünschte Produkt finden (z. B. beglaubigte Übersetzung einer Geburtsurkunde) oder ob Sie ein kostenloses unverbindliches und individuelles Angebot wünschen.

2. Einscannen / Abfotografieren Ihrer Dokumente:
Wir benötigen Ihre digitalen Dokumente in möglichst hoher Qualität – versuchen Sie daher, dass Ihre Dokumente:

  • vollständig sichtbar und gerade ausgerichtet sind
  • beim Einscannen oder Abfotografieren flach auf dem Untergrund liegen (ohne Wellen oder Falten)

3. Laden Sie Ihre Dokumente auf der Seite des Festpreisangebots hoch und schließen Sie den Bestellvorgang ab oder füllen Sie das Formular für ein individuelles Angebot aus und laden Sie dort Ihre Dokumente hoch.

Annahme / Bearbeitung

Ihres Übersetzungsauftrags

Angebotsannahme bei individuellem Angebot
Wenn Sie ein individuelles Angebot angefordert haben, können Sie dies per E-Mail bestätigen. Daraufhin erhalten Sie von uns eine Bestätigung und Ihre Rechnung zur Bezahlung.

Auftragsbearbeitung bei Bestellung eines Festpreisangebots
Wenn Sie ein Festpreisangebot beauftragt haben, kommt der Auftrag mit der Bestätigungs-E-Mail zustande, die Sie von uns erhalten.

Hinweis: In der Regel beginnt die Bearbeitung erst nach Bezahlung der Rechnung.
Ausnahmen können bei hoher Dringlichkeit etc. gemacht werden.

Versand

der beglaubigten Übersetzung an Ihre Postanschrift

Nach der angegebenen Bearbeitungsdauer (z. B. zwei Tage) wird die beglaubigte Übersetzung per Post an Sie verschickt.

Der Versand an eine Adresse innerhalb Deutschlands per Standardbrief der Deutschen Post ist im Preis inbegriffen.